Zugriffszähler gratis

 

 

SCHACH_LOGO_1
H96 SCHACH LOGO
CHESS TICKER BANNER
but_square1

KREISLIGA WEST

but_square1
but_square1
but_square1
but_square1
but_square1
but_square1
but_square1
but_square1
but_square1
but_square1

 

MANNSCHAFT 2   SG W-B EILENRIEDE
Rochade Schachzeitung 2017-05
NSV LOGO
DSJ_LOGO_001
chess-ticker qr
DSB_LOGO450
BURGDORF LOGO
ACO-Logo200px
BEZIRK LOGO

GOOGLE - TRANSLATER

Listinus Toplisten

 

MANNSCHAFTEN 2016 - 2017 (Auswertung)

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

MPkt.

B-Pkt

RANG R1

01

TuS WUNSTORF

 

2 1/2

4

8

 

4 1/2

3 1/2

6

5 1/2

5

11

39

3

02

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

5 1/2

 

5

 

4 1/2

6 1/2

4 1/2

4 1/2

3

2 1/2

12

36

2

03

SG ELDAGSEN/BM

4

3

 

4 1/2

4 1/2

5 1/2

4

4

2 1/2

 

9

32

6

04

SK STOLZENAU 2

0

 

3 1/2

 

3

4

2

3

2

3 1/2

1

21

10

05

 SK WENNIGSEN

 

3 1/2

3 1/2

5

 

3 1/2

2 1/2

3

4 1/2

4

5

29 1/2

8

06

SK NEUSTADT 2

3 1/2

1 1/2

2 1/2

4

4 1/2

 

1

3

 

1 1/2

3

21 1/2

9

07

SK RICKLINGEN 2

4 1/2

3 1/2

4

6

5 1/2

7

 

 

3 1/2

4

10

38

4

08

SK RINTELN 2

2

3 1/2

4

5

5

5

 

 

6

3

9

33 1/2

5

09

SV WARMSEN

2 1/2

5

5 1/2

6

3 1/2

 

4 1/2

2

 

1/2

8

29 1/2

7

10

EYSTRUPER SK

3

5 1/2

 

4 1/2

4

6 1/2

4

5

7 1/2

 

12

40

1

AUFSTIEGSSTICHKAMPF BEZIRKSKLASSE00.00.2017

 

 

:

 

 

ABSTIEGSSTICHKAMPF KREISKLASSE 00.00.2017

 

 

:

 

SG ELDAGSEN BM

 

9. RUNDE 07.05.2017 - R5

EYSTRUPER SK

 

:

 

SG ELDAGSEN / BM

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

 

:

 

SK STOLZENAU 2

TuS WUNSTORF

 

:

 

SK WENNIGSEN

SV WARMSEN

 

:

 

SK NEUSTADT 2

SK RINTELN 2

 

:

 

SK RICKLINGEN 2

.

8. RUNDE 23.04.2017 - R4

SK RICKLINGEN 2

4

:

4

EYSTRUPER SK

SK NEUSTADT 2

3

:

5

SK RINTELN 2

SK WENNIGSEN

4 1/2

:

3 1/2

SV WARMSEN

SK STOLZENAU 2

0

:

8

TuS WUNSTORF

SG ELDAGSEN / BM

3

:

5

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

.

7. RUNDE 19.03.2017 - R3

EYSTRUPER SK

5 1/2

:

2 1/2

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

TuS WUNSTORF

4

:

4

SG ELDAGSEN / BM

SV WARMSEN

6

:

2

SK STOLZENAU 2

SK RINTELN 2

5

:

3

SK WENNIGSEN

SK RICKLINGEN 2

7

:

1

SK NEUSTADT 2

.

6. RUNDE 19.02.2017 - R2

SK NEUSTADT 2

1 1/2

:

6 1/2

EYSTRUPER SK

SK WENNIGSEN

2 1/2

:

5 1/2

SK RICKLINGEN 2

SK STOLZENAU 2

3

:

5

SK RINTELN 2

SG ELDAGSEN / BM

2 1/2

:

5 1/2

SV WARMSEN

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

5 1/2

:

2 1/2

TuS WUNSTORF

.

5. RUNDE 05.02.2017 - R1

EYSTRUPER SK

3

:

5

TuS WUNSTORF

SV WARMSEN

5

:

3

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

SK RINTELN 2

4

:

4

SG ELDAGSEN / BM

SK RICKLINGEN 2

6

:

2

SK STOLZENAU 2

SK NEUSTADT 2

4 1/2

:

3 1/2

SK WENNIGSEN

.

4. RUNDE 15.01.2017 - R9          

EYSTRUPER SK

4

:

4

SK WENNIGSEN

SK STOLZENAU 2

4

:

4

SK NEUSTADT 2

SG ELDAGSEN / BM

4

:

4

SK RICKLINGEN 2

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

4 1/2

:

3 1/2

SK RINTELN 2

TuS WUNSTORF

5 1/2

:

2 1/2

SV WARMSEN

.

3. RUNDE 04.12.2016 - R8

SV WARMSEN

1/2

:

7 1/2

EYSTRUPER SK

SK RINTELN 2

2

:

6

TuS WUNSTORF

SK RICKLINGEN 2

3 1/2

:

4 1/2

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

SK NEUSTADT 2

2 1/2

:

5 1/2

SG ELDAGSEN / BM

SK WENNIGSEN

5

:

3

SK STOLZENAU 2

.

2. RUNDE 20.11.2016 - R7

EYSTRUPER SK

4 1/2

:

3 1/2

SK STOLZENAU 2

SG ELDAGSEN / BM

4 1/2

:

3 1/2

SK WENNIGSEN

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

6 1/2

:

1 1/2

SK NEUSTADT 2

TuS WUNSTORF

3 1/2

:

4 1/2

SK RICKLINGEN 2

SV WARMSEN

2

:

6

SK RINTELN 2

.

1. RUNDE 30.10.2016 - R6              

SK RINTELN 2

3

:

5

EYSTRUPER SK

SK RICKLINGEN 2

3 1/2

:

4 1/2

SV WARMSEN

SK NEUSTADT 2

3 1/2

:

4 1/2

TuS WUNSTORF

SK WENNIGSEN

3 1/2

:

4 1/2

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

SK STOLZENAU 2

3 1/2

:

4 1/2

SG ELDAGSEN / BM

STATISTIKEN KREISLIGA WEST

BMM 5.05: An den Brettern 1,3,5,7, spielt die gastgebende Mannschaft mit den schwarzen Figuren.

20150222-001 NEUES ANNASTIFT

NEUES ANNASTIFT - HAUS RODERBRUCH 60A

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

G

Neues Annastift - Haus Roderbruch

Wülfeler Str. 60 A

30539 Hannover

MF: MICHAEL FUCHS Dr.

0511 5332956 - 0157 74270706

eMail:  mfuchs7@aol.de

 SK STOLZENAU 2

G

ALTE SCHULE

SCHULSTR. 5

31592 STOLZENAU

MF: KLAUS DIETER HAUPT

05761 5899767 - 0151 70001118

eMail: fkl.haupt@gmx.de

SK NEUSTADT 2

G

Begegnungsstätte Silbernkamp

Silbernkamp 6

31535 Neustadt am Rübenberge

MF: FINN KRUEGER

05034 926393

eMail: FinnKrueger1@gmx.de

SG ELDAGSEN/BM

G

GRUNDSCHULE HALLERMUNDT

HINDENBURGALLEE 2

31832 OT ELDAGSEN

MF: BURGHARD MEYER

05041 81583 - 0152 29509294

eMail: burghard.meyer@hbsi-voelksen.de

EYSTRUPER SK

G

GASTHAUS ZUR BOERSE

LANGE STR. 88

27318 HOYA

MF: WOLFGANG SCHUMANN

04254 1529 - 0151 51226504

eMail: Wolfgang_Schumann@t-online.de

SK RICKLINGEN 2

G

SV 1908 RICKLINGEN

MUEHLENHOLZWEG 6

30459 HANNOVER

MF: DIETER BERLIN

0511 423618

eMail: gmdhberlin@t-online.de

 SK WENNIGSEN

G

TURNHALLE (GRUPPENRAUM 03)

IM LINDENFELDE 2

30974 WENNIGSEN

MF: JUERGEN STEFFEN Dr.

05108 2556

eMail: guenter.steffen@t-online.de

SV WARMSEN

G

SPORTHAUS WARMSEN

HAUSKÄMPER STR. 7

31606 WARMSEN

05767 7212

MF: KARSTEN LOHSTROH

05767 232917

eMail: Brandt.Wilhelm@t-online.de

SK RINTELN 2

G

Familienzentrum Kulisse

Ostertorstr. 2

31737 RINTELN

MF: JÖRG BECKER

05754 926730 - 0177 6418690

eMail: j.becker75@web.de

TuS WUNSTORF

G

TuS-VEREINSHEIM

RUDOLF-HARBIG-STRASSE 2

31515 WUNSTORF

MF: ALEXANDER BRAUN

0160 91580000

alexander.braun@gmx.net

STAFFELLEITER

G

Jörg Vespermann

Paul-Ehrlich-Str. 13d

30952 Ronnenberg

0511 435946

eMail: joerg_vespermann@web.de

KREISLIGA WEST 2016/17 - BMM SPIELER 2014/15 - BMM SPIELER 2015/16 BMM SPIELER 2016/17

DER BEZIRKSSPIELAUSSCHUSS HAT BESCHLOSSEN

Ab der Saison 2016 / 2017 aendert sich die Bedenkzeitregel des NSV fuer BMM und OMM, es wird wie folgt gespielt:

40 ZUEGE in 100 MINUTEN und IMPLEMENT 30 SEKUNDEN PRO ZUG + 50 MINUTEN und IMPLEMENT 30 SEKUNDEN PRO ZUG fuer den REST.

~~~~~~

MANNSCHAFTEN 2015 - 2016 (Auswertung)

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

Pkt.

B-Pkt

RANG R3

01

SV BUECKEBURG  AUFSTEIGER

 

3

6

4 1/2

5

4 1/2

6 1/2

5 1/2

5

6

16

46

1

02

TuS WUNSTORF

5

 

5

4 1/2

6

3

3 1/2

4 1/2

2 1/2

1 1/2

10

35 1/2

4

03

SK NEUSTADT 2

2

3

 

6 1/2

3

4 1/2

4

0

1/2

5

7

28 1/2

7

04

SC STADTHAGEN ABSTEIGER

3 1/2

3 1/2

1 1/2

 

3

4 1/2

2 1/2

3 1/2

5

2 1/2

4

29 1/2

10

05

SF BARSINGHAUSEN 2 ABSTEIGER

3

2

5

5

 

3

3 1/2

3

3

3 1/2

4

31

9

06

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

3 1/2

5

3 1/2

3 1/2

5

 

5 1/2

1 1/2

1 1/2

4

7

33

6

07

SV WARMSEN

1 1/2

4 1/2

4

5 1/2

4 1/2

2 1/2

 

2

1

5 1/2

9

31

5

08

SK RINTELN 2

2 1/2

3 1/2

8

4 1/2

5

6 1/2

6

 

3

8

12

47

3

09

SV FREIBAUER WEDEMARK STICHKAMPF

3

5 1/2

7 1/2

3

5

6 1/2

7

5

 

7

14

49 1/2

2

10

SG ELDAGSEN BM STICHKAMPF

2

6 1/2

2

4 1/2

4 1/2

4

2 1/2

0

1

 

7

27

8

AUFSTIEGSSTICHKAMPF BEZIRKSKLASSE 24.04.2016

SD ISERNHAGEN 2

3

:

5

SV FREIBAUER WEDEMARK

ABSTIEGSSTICHKAMPF KREISKLASSE 24.04.2016

SG W-B EILENRIEDE 3

4 1/2

:

3 1/2

SG ELDAGSEN BM

 

9. RUNDE 10.04.2016 - R5

SG ELDAGSEN BM

2

:

5

SK NEUSTADT 2

TuS WUNSTORF

4 1/2

:

3 1/2

SC STADTHAGEN

SV BUECKEBURG

5

:

3

SF BARSINGHAUSEN

SV FREIBAUER WEDEMARK

6 1/2

:

1 1/2

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

SK RINTELN 2

6

:

2

SV WARMSEN

 

8. RUNDE 13.03.2016 - R4

SV WARMSEN

5 1/2

:

2 1/2

SG ELDAGSEN BM

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

1 1/2

:

6 1/2

SK RINTELN 2

SF BARSINGHAUSEN

3

:

5

SV FREIBAUER WEDEMARK

SC STADTHAGEN

3 1/2

:

4 1/2

SV BUECKEBURG

SK NEUSTADT 2

3

:

5

TuS WUNSTORF

 

7. RUNDE 21.02.2016 - R3

SG ELDAGSEN BM

6 1/2

:

1 1/2

TuS WUNSTORF

SV BUECKEBURG

6

:

2

SK NEUSTADT 2

SV FREIBAUER WEDEMARK

3

:

5

SC STADTHAGEN

SK RINTELN 2

5

:

3

SF BARSINGHAUSEN

SV WARMSEN SCHLIEWINSKI, HORST 

2 1/2

:

5 1/2

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

 

6. RUNDE 07.02.2016 - R2      zu SG ELDAGSEN: Aleric Zeljko ist von der Notation befreit

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

4

:

4

SG ELDAGSEN BM

SF BARSINGHAUSEN

3 1/2

:

4 1/2

SV WARMSEN

SC STADTHAGEN

3 1/2

:

4 1/2

SK RINTELN 2

SK NEUSTADT 2

1/2

:

7 1/2

SV FREIBAUER WEDEMARK

TuS WUNSTORF

5

:

3

SV BUECKEBURG

 

5. RUNDE 17.01.2016 - R1

SG ELDAGSEN BM

2

:

6

SV BUECKEBURG

SV FREIBAUER WEDEMARK

5 1/2

:

1 1/2

TuS WUNSTORF

SK RINTELN 2

8

:

0 kl.

SK NEUSTADT 2

SV WARMSEN

5 1/2

:

2 1/2

SC STADTHAGEN

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

5

:

3

SF BARSINGHAUSEN

kl. = kampflos

4. RUNDE 13.12.2015 - R9          

SG ELDAGSEN BM

4 1/2

:

3 1/2

SF BARSINGHAUSEN

SC STADTHAGEN

4 1/2

:

3 1/2

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

SK NEUSTADT 2

4

:

4

SV WARMSEN

TuS WUNSTORF

4 1/2

:

3 1/2

SK RINTELN 2

SV BUECKEBURG

5

:

3

SV FREIBAUER WEDEMARK

 

3. RUNDE 15.11.2015 - R8

SV FREIBAUER WEDEMARK

7

:

1

SG ELDAGSEN BM

SK RINTELN 2

2 1/2

:

5 1/2

SV BUECKEBURG

SV WARMSEN

4 1/2

:

3 1/2

TuS WUNSTORF

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

3 1/2

:

4 1/2

SK NEUSTADT 2

SF BARSINGHAUSEN

5

:

3

SC STADTHAGEN

 

2. RUNDE 19.10.2014 - R7

SG ELDAGSEN BM

4 1/2

:

2 1/2

SC STADTHAGEN

SK NEUSTADT 2

3

:

5

SF BARSINGHAUSEN

TuS WUNSTORF

3

:

5

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

SV BUECKEBURG

6 1/2

:

1 1/2

SV WARMSEN

SV FREIBAUER WEDEMARK

5

:

3

SK RINTELN 2

 

1. RUNDE 20.09.2015 - R6

SK RINTELN 2

8

:

0 kl.

SG ELDAGSEN BM

SV WARMSEN

1

:

7

SV FREIBAUER WEDEMARK

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

3 1/2

:

4 1/2

SV BUECKEBURG

SF BARSINGHAUSEN

2

:

6

TuS WUNSTORF

SC STADTHAGEN

1 1/2

:

6 1/2

SK NEUSTADT 2

BMM 5.05: An den Brettern 1,3,5,7, spielt die gastgebende Mannschaft mit den schwarzen Figuren.

KREISLIGA WEST 2013/14 - BMM SPIELER 2014/15 - BMM SPIELER 2015/16

20150222-001 NEUES ANNASTIFT

NEUES ANNASTIFT - HAUS RODERBRUCH 60A

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

G

Neues Annastift - Haus Roderbruch

Wülfeler Str. 60 A

30539 Hannover

MF: Detlev Nagel

05139 895589 - 0172 4412408

eMail:  email@d-w-nagel.de

 SF BARSINGHAUSEN

G

VHS-Haus f. Bildung und Freizeit

Langenäcker 38

30890 Barsinghausen

MF: JOERG GERHARDY

05105 9984 - 0170 1626049

eMail: jkgerhardy@@t-online.de

SK NEUSTADT 2

G

Begegnungsstätte Silbernkamp

Silbernkamp 6

31535 Neustadt am Rübenberge

MF: Stephan Wellnitz

05032 9018066

eMail: stephan.wellnitz@arco.de

SC STADTHAGEN

G

KOMMUNIKATIONSZENTRUM ALTE POLIZEI

Obernstr. 29

31655 STADTHAGEN

MF: ROCCO LAVELLA

05721 938865 - 0157 74376110

eMail: r.lavella@gmx.net

SV BUECKEBURG

G

BEGEGNUNGSSTAETTE BUECKEBURG

HERDERSTR. 35 (HINTEREINGANG)

31675 BUECKEBURG

MF: FRANK MINDE

05724 399910

eMail: frank.minde@deutschebahn.com

TuS WUNSTORF

G

TuS WUNSTORF VEREINSHEIM

RUDOLF-HARBIG-STR. 2

31515 WUNSTORF

MF: WILFRIED MÖHRSTEDT

05131 913106

eMail: w.moehrstedt@ergo.de

 SV FREIBAUER WEDEMARK

G

MEHRZWECKHALLE BISSENDORF

AM MÜHLENBERG

30900 WEDEMARK-BISSENDORF

MF: HEIKO BUß

05130 790482

eMail: buss_heiko@web.de

SG ELDAGSEN BM

G

Grundschule Hallermundt

Hindenburgallee 2

31832 Springe OT Eldagsen

MF Burghard Meyer

05041 81583 - 0152 29509294

eMail: burghard.meyer@schachfreunde-eldagsen.de

SV WARMSEN

G

SPORTHAUS WARMSEN

HAUSKÄMPER STR. 7

31606 WARMSEN

05767 7212

MF: KARSTEN LOHSTROH

05767 232917

eMail: Brandt.Wilhelm@t-online.de

SK RINTELN 2

G

Familienzentrum Kulisse

Ostertorstr. 2

31737 RINTELN

05754 926730

MF: JÖRG BECKER

0177 6418690

eMail: j.becker75@web.de

STAFFELLEITER

G

Jörg Vespermann

Paul-Ehrlich-Str. 13d

30952 Ronnenberg

0511 435946

eMail: joerg_vespermann@web.de

2015-001 R1 W-B E vs SK BUECKEBURG
2015-001 R3 W-B EILENRIEDE vs SK NEUSTADT

1. Runde der Saison 2015/2016 im Annastift. Zu Gast waren die Schachfreunde des SK BUECKEBURG, die am Ende 4 1/2 Punkte mit nach Hause nahmen.

FOTOs: dwn

3. Runde der Saison 2015/2016 im Annastift. Zu Gast waren die Schachfreunde des SK NEUSTADT, die am Ende 4 1/2 Punkte mit nach Hause nahmen. Letzte Saison waren wir die Gluecklichen mit 5 1/2:1 1/2, dieses Jahr kann Neustadt jubeln. Schaun wir mal auf naechstes Jahr.

FOTOs: dwn

2015-002 R3 W-B EILENRIEDE vs SK NEUSTADT

~~~~~~

MANNSCHAFTEN 2014 - 2015 (Auswertung)

01

02

03

04

05

06

07

08

09

Pkt.

B-Pkt

RANG

01

SC STADTHAGEN

 

4

2

3

5

0

7 1/2

6

5

9

32 1/2

4

02

SG GARBSEN / MARIENWERDER 2

4

 

2 1/2

1

4

3 1/2

2 1/2

2

1 1/2

2

21

9

03

SF BARSINGHAUSEN 2

6

5 1/2

 

1

6

4

3

3 1/2

3 1/2

7

32 1/2

6

04

SK WENNIGSEN

5

7

7

 

4

7

5

3 1/2

3 1/2

11

42

2

05

SG ELDAGSEN BM

3

4

2

4

 

2 1/2

3

4

4

4

26 1/2

8

06

SK NEUSTADT 2

8

4 1/2

4

1

5 1/2

 

2 1/2

1

1 1/2

7

28

7

07

SK RINTELN 2

1/2

5 1/2

5

3

5

5 1/2

 

3 1/2

7

10

35

3

08

EYSTRUPER SK

2

6

4 1/2

4 1/2

4

7

4 1/2

 

6

13

38 1/2

1

09

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

3

6 1/2

4 1/2

4 1/2

4

5 1/2

1

2

 

9

31

5

AUFSTIEGSSTICHKAMPF BEZIRKSKLASSE 00.05.2015

 

 

:

 

 

9. RUNDE 12.04.2015 - R5

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

4 1/2

:

3 1/2

SF BARSINGHAUSEN

SG GARBSEN / MARIENWERDER 2

1

:

7

SK WENNIGSEN

SC STADTHAGEN

5

:

3

SG ELDAGSEN BM

spielfrei

---

:

---

SK NEUSTADT 2

EYSTRUPER SK

4 1/2

:

3 1/2

SK RINTELN 2

 

8. RUNDE 15.03.2015 - R4

SK RINTELN 2

7

:

1

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

SK NEUSTADT 2

1

:

7

EYSTRUPER SK

SG ELDAGSEN BM

---

:

---

spielfrei

SK WENNIGSEN

5

:

3

SC STADTHAGEN

SF BARSINGHAUSEN 2

5 1/2

:

2 1/2

SG GARBSEN / MARIENWERDER 2

 

7. RUNDE 22.02.2014 - R3

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

6 1/2

:

1 1/2

SG GARBSEN / MARIENWERDER 2

SC STADTHAGEN

2

:

6

SF BARSINGHAUSEN

spielfrei

---

:

---

SK WENNIGSEN

EYSTRUPER SK

4

:

4

SG ELDAGSEN BM

SK RINTELN 2

5 1/2

:

2 1/2

SK NEUSTADT 2

 

6. RUNDE 01.02.2015 - R2      

SK NEUSTADT 2

1 1/2

:

5 1/2

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

SG ELDAGSEN BM

3

:

5

SK RINTELN 2

SK WENNIGSEN

3 1/2

:

4 1/2

EYSTRUPER SK

SF BARSINGHAUSEN

---

:

---

spielfrei

SG GARBSEN / MARIENWERDER 2

4

:

4

SC STADTHAGEN

 

5. RUNDE 18.01.2015 - R1

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

3

:

5

SC STADTHAGEN

spielfrei

---

:

---

SG GARBSEN / MARIENWERDER 2

EYSTRUPER SK

4 1/2

:

3 1/2

SF BARSINGHAUSEN

SK RINTELN 2

3

:

5

SK WENNIGSEN

SK NEUSTADT 2

5 1/2

:

2 1/2

SG ELDAGSEN BM

 

4. RUNDE 07.12.2014 - R9          

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

4

:

4

SG ELDAGSEN BadMuender

SK WENNIGSEN

7

:

1

SK NEUSTADT 2

SF BARSINGHAUSEN

3

:

5

SK RINTELN 2

SG GARBSEN / MARIENWERDER 2

2

:

6

EYSTRUPER SK

SC STADTHAGEN

---

:

---

spielfrei

zu SG ELDAGSEN:  Aleric Zeljko ist von der Notation befreit

3. RUNDE 16.11.2014 - R8

spielfrei

---

:

---

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

EYSTRUPER SK

2

:

6

SC STADTHAGEN

SK RINTELN 2

5 1/2

:

2 1/2

SG GARBSEN / MARIENWERDER 2

SK NEUSTADT 2

4

:

4

SF BARSINGHAUSEN

SG ELDAGSEN BM

4

:

4

SK WENNIGSEN

 

2. RUNDE 19.10.2014 - R7

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

4 1/2

:

3 1/2

SK WENNIGSEN

SF BARSINGHAUSEN

6

:

2

SG ELDAGSEN BM

SG GARBSEN / MARIENWERDER 2

3 1/2

:

4 1/2

SK NEUSTADT 2

SC STADTHAGEN

7 1/2

:

1/2

SK RINTELN 2

spielfrei

---

:

---

EYSTRUPER SK

 

1. RUNDE 21.09.2014 - R6  

EYSTRUPER SK

6

:

2

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

SK RINTELN 2

---

:

---

spielfrei

SK NEUSTADT 2

8

:

0 (kl.)

SC STADTHAGEN

SG ELDAGSEN BM

4

:

4

SG GARBSEN / MARIENWERDER 2

SK WENNIGSEN

7

:

1

SF BARSINGHAUSEN

20150222-001 NEUES ANNASTIFT

NEUES ANNASTIFT - HAUS RODERBRUCH 60A

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

G

Neues Annastift - Haus Roderbruch

Wülfeler Str. 60 A

30539 Hannover

MF: Detlev Nagel

05139 895589 - 0172 4412408

eMail: d.w.nagel@t-online.de

 BARSINGHAUSEN 2

G

VHS-Haus f. Bildung und Freizeit

Langenäcker 38

30890 Barsinghausen

MF: Jan Eric Dreyer

05105 9984 - 0151 44615431

eMail: Janerik3R@web.de

SK NEUSTADT 2

G

Begegnungsstätte Silbernkamp

Silbernkamp 6

31535 Neustadt am Rübenberge

MF: Stephan Wellnitz

05032 9018066

eMail: stephan.wellnitz@arco.de

SC STADTHAGEN

G

KOMMUNIKATIONSZENTRUM ALTE POLIZEI

Obernstr. 29

31655 STADTHAGEN

MF: ROCCO LAVELLA

05721 938865 - 0157 74376110

eMail: r.lavella@gmx.net

SK WENNIGSEN

G

Turnhalle (Gruppenraum)

Im Lindenfelde 2

30974 WENNIGSEN

MF: Dr. Juergen Steffen

05108 2556

eMail: guenter_steffen@t-online.de

GARBSEN / MARIENWERDER 2

G

Altes Rathaus Havelse (Kalle)

An der Feuerwache 3

30823 Garbsen / Havelse

MF: Wolfgang Narten

05137 5569

eMail: wolfgang-narten@t-online.de

EYSTRUPER SK 

G

Gasthof zur Linde

Strubenstr. 31

27324 Eystrup

04254 8241

MF: Wolfgang Schuhmann

04254 1529

eMail: Wolfgang_Schumann@t-online.de

SG ELDAGSEN / BM

G

Grundschule Hallermundt

Hindenburgallee 2

31832 Springe OT Eldagsen

MF Burghard Meyer

05041 81583 - 0152 29509294

eMail: burghard.meyer@schachfreunde-eldagsen.de

SV SPRINGE 2

G

Gaststätte des Tennisverein

Harmsmühlenstr. 26

31832 SPRINGE

05041 5300

MF: Michael Engelking

05041 971138

eMail: michael.2106@freenet.de

SK RINTELN 2

G

Familienzentrum Kulisse

Ostertorstr. 2

31737 RINTELN

05754 926730

MF: Karsten Lohstroh

0177 6418690

eMail: i.becker75@web.de

STAFFELLEITER

G

Jörg Vespermann

Paul-Ehrlich-Str. 13d

30952 Ronnenberg

0511 435946

eMail: joerg_vespermann@web.de

BMM 2015 - SK NEUSTADT vs. SG W-B EILENRIEDE

20150201-001 SK NEUSTADT 2  1.5vs5.5 WBE 2 20150201-002 SK NEUSTADT 2 vs WBE 2

Hier sind zwei harte Brocken aufeinander gestossen. Rechtes Bild links mit schwarz Joerg Weimann - WBE, Qualitaetsvorteil, Dame, Turm, Springer gegen Dietrich Kostka, SK Neustadt mit Dame, Springer, Laeufer in einer geschlossenen Stellung. Nach mehr als 5 Std. hat Joerg Dietrich weich gekocht und er gab auf. SG W-B Eilenriede nimmt 5 1/2 zu 1 1/2 Punkte mit nach Hause. Letzte Saison haben wir Punkte mit fast dem selben Ergebnis liegen gelassen - dieses Jahr zurueck geholt. Don´t worry, naechste Saison sehen wir uns wieder - wir freuen uns drauf.

20150222-002 WBE vs SG GARBSEN-MARIENWERDER 20150222-003 WBE vs SG GARBSEN-MARIENWERDER

2015.02.22 Gaeste der SG WEISS - BLAU EILENRIEDE 2 im Neuen Annastift HANNOVER sind in der 7. Runde SG GARBSEN / MARIENWERDER 2. Leider mussten wir die Schachfreunde mit 6 1/2 : 1 1/2 nach Hause schicken. Mannschaftsfuehrer Wolfgang Narten sah es locker, sollte man tatsaechlich absteigen, gewinnt man doch mehr Zeit den Nachwuchs aufzubauen und Spieler ohne Noete in die 1. Mannschaft abzugeben.  /dwn

~~~~~~

MANNSCHAFTEN 2013 - 2014 (Auswertung)

01

02

03

04

05

06

07

08

09

10

Pkt.

B-Pkt

RANG

01

SK LEHRTE 4 AUFSTEIGER durch STICHKAMPF

 

4 1/2

5 1/2

3

6

3 1/2

6

4

5

5 1/2

13

43

2

02

SVg CALENBERG  AUFSTEIGER

3 1/2

 

6 1/2

5 1/2

1 1/2

5

6 1/2

6 1/2

7

4 1/2

14

46 1/2

1

03

SV WARMSEN  ABSTEIGER

2 1/2

1 1/2

 

1

1 1/2

4

3

2

4

3

2

22 1/2

10

04

EYSTRUPER SK

5

2 1/2

7

 

3 1/2

3

6 1/2

6

5

5 1/2

12

44

4

05

SF BARSINGHAUSEN 2

2

5 1/2

6 1/2

4 1/2

 

3

6

4

5 1/2

3

11

40

5

06

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

4 1/2

3

4

5

5

 

3

6

4 1/2

5

13

40

3

07

SK NEUSTADT 2

2

1 1/2

5

1 1/2

2

5

 

3

5 1/2

3 1/2

6

29

8

08

GARBSEN / MARIENWERDER 2

4

1 1/2

6

2

4

2

5

 

4

5

9

33 1/2

6

09

SV SPRINGE 2

3

1

4

3

2 1/2

3 1/2

2 1/2

4

 

2 1/2

2

26

9

10

SG ELDAGSEN / BM

2 1/2

3 1/2

5

2 1/2

5

3

4 1/2

3

5 1/2

 

8

34 1/2

7

AUFSTIEGSSTICHKAMPF BEZIRKSKLASSE 18.05.2014

SV LAATZEN 2 (Kreisliga Ost)

3 1/2

:

4 1/2

SK LEHRTE 4 (Kreisliga West)

9. RUNDE 27.04.2014 - R5

SG ELDAGSEN / BM

5

:

3

SV WARMSEN

SVg CALENBERG

5 1/2

:

2 1/2

EYSTRUPER SK

SK LEHRTE 4

6

:

2

SF BARSINGHAUSEN 2

SV SPRINGE 2

3 1/2

:

4 1/2

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

GARBSEN / MARIENWERDER 2

5

:

3

SK NEUSTADT 2

 

8. RUNDE 16.03.2014 - R4

SK NEUSTADT 2

3 1/2

:

4 1/2

SG ELDAGSEN / BM

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

6

:

2

GARBSEN / MARIENWERDER 2

SF BARSINGHAUSEN 2

5 1/2

:

2 1/2

SV SPRINGE 2

EYSTRUPER SK

5

:

3

SK LEHRTE 4

SV WARMSEN

1 1/2

:

6 1/2

SVg CALENBERG

 

7. RUNDE 23.02.2014 - R3

SG ELDAGSEN / BM

3 1/2

:

4 1/2

SVg CALENBERG

SK LEHRTE 4

5 1/2

:

2 1/2

SV WARMSEN

SV SPRINGE 2

3

:

5

EYSTRUPER SK

GARBSEN / MARIENWERDER 2

4

:

4

SF BARSINGHAUSEN 2

SK NEUSTADT 2

5

:

3

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

 

6. RUNDE 09.02.2014 - R2       

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

5

:

3

SG ELDAGSEN / BM

SF BARSINGHAUSEN 2

6

:

2

SK NEUSTADT 2

EYSTRUPER SK

6

:

2

GARBSEN / MARIENWERDER 2

SV WARMSEN

4

:

4

SV SPRINGE 2

SVg CALENBERG

3 1/2

:

4 1/2

SK LEHRTE 4

 

5. RUNDE 19.01.2014 - R1

SG ELDAGSEN / BM

2 1/2

:

5 1/2

SK LEHRTE 4

SV SPRINGE 2

1

:

7

SVg CALENBERG

GARBSEN / MARIENWERDER 2

6

:

2

SV WARMSEN

SK NEUSTADT 2

1 1/2

:

6 1/2

EYSTRUPER SK

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

5

:

3

SF BARSINGHAUSEN 2

 

4. RUNDE 15.12.2013 - R9          

SG ELDAGSEN / BM

5

:

3

SF BARSINGHAUSEN 2

EYSTRUPER SK

3

:

5

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

SV WARMSEN

3

:

5

SK NEUSTADT 2

SVg CALENBERG

6 1/2

:

1 1/2

GARBSEN / MARIENWERDER 2

SK LEHRTE 4

5

:

3

SV SPRINGE 2

 

3. RUNDE 24.11.2013 - R8

SV SPRINGE 2

2 1/2

:

5 1/2

SG ELDAGSEN / BM

GARBSEN / MARIENWERDER 2

4

:

4

SK LEHRTE 4

SK NEUSTADT 2

1 1/2

:

6 1/2

SVg CALENBERG

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

4

:

4

SV WARMSEN

SF BARSINGHAUSEN 2

4 1/2

:

3 1/2

EYSTRUPER SK

 

2. RUNDE 10.11.2013 - R7

SG ELDAGSEN / BM

2 1/2

:

5 1/2

EYSTRUPER SK

SV WARMSEN

1 1/2

:

6 1/2

SF BARSINGHAUSEN 2

SVg CALENBERG

5

:

3

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

SK LEHRTE 4

6

:

2

SK NEUSTADT 2

SV SPRINGE 2

4

:

4

GARBSEN / MARIENWERDER 2

 

1. RUNDE 27.10.2013 - R6

GARBSEN / MARIENWERDER 2

5

:

3

SG ELDAGSEN / BM

SK NEUSTADT 2

5 1/2

:

2 1/2

SV SPRINGE 2

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE 2

4 1/2

:

3 1/2

SK LEHRTE 4

SF BARSINGHAUSEN 2

5 1/2

:

1 1/2

SVg CALENBERG

EYSTRUPER SK

7

:

1

SV WARMSEN

KREISLIGA WEST - 3.RUNDE - Schachfreunde SV Warmsen (rechte Sitzreihe) zu Gast im Neues Annastift bei uns.

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE vs. SV WARMSEN 4:4

20131124-001 WBE II. vs SV WARMSEN
20131215-001 EYSTRUPER SK

SG WEISS-BLAU EILENRIEDE wurde herzlich in Eystrup empfangen. Es besteht schon lange eine gute Beziehung zwischen den EYSTRUPER SK und den Wurzel von Kleefeld und Eilenriede, dass sich echte Freundschaft unter einigen ergeben hat. Trotz Freundschaft gab es im Turnier kein “ Pardon “ und Eystrup unterlag 3:5, kündigte allerdings Revanche fuer die naechste Saison an. Weiss-Blau nimmt das natuerlich gelassen an. /dwn

W-B EILENRIEDE 2 vs BARSINGHAUSEN 2

Am 19.01.2014 haben wir HEIMSPIEL vs. SF BARSINGHAUSEN 2. Gegen 13:00 Uhr steht es 4:3 fuer WEISS-BLAU EILENRIEDE 2. Gekaempft wird nur noch an Brett 1 - mit Weiss Barsinghausens NABIL CHABIB gegen unseren Frontmann HILMAR JAGST.

Eigentlich ist die Partie remis, wegen des Rückstands wollte Nabil etwas riskieren um eventuell auf 4:4 zu verkuerzen. Hatte doch Hilmar einen Isolanie, gedeckt durch seinen Turm. Diesen Turm griff Nabil mit einem Bauern an, der Isolanie waere verloren.

Hilmar wollte diesen Vorstoss nicht annehmen und gab erst einmal Springerschach, in der Hoffnung das Nabil an den Springer geht, der noch durch den Freibauern gedeckt war. Diesen Freibauer schob aber Hilmar zum Schach vor, der gegnerische Turm stand ungedeckt da, der Koenig schlug den Springer, Hilmar den Turm. Ist da noch der Freibauer, den der Koenig nicht schlagen kann, da er Turmschach mit Laeuferverlust nach sich zieht. Schlaegt er nicht wandelt der Bauer zur Dame und es ist auch vorbei. - Hier gab Nabil auf, wir gewinnen 5:3

20140209-001 W-B EILENRIEDE 2 vs SG ELDAGSEN BM
20140209-001 MANNSCHAFTSKAMPF

Sonntag, den 09.02.2014 puenklich 10:00 Uhr werden die Bretter fuer die 1. WBE Mannschaft zu Hause gegen SV SPRINGE 1. (im Hintergrund) und fuer die 2. WBE Mannschaft gegen SG ELDAGSEN / BM (vorn) freigegeben. Die 2. gewann die letzten 3 Runden in Folge, wie auch heute 5:3 und stehen derzeit auf Platz 2 der Tabelle - weiter so. /dwn

.

est. 20060505

dwn

20170430 - 1732

.

<<<

>>>

Google